Archiv: Ennahda

Preis für schweren Weg zur Demokratie

Preis für schweren Weg zur Demokratie

Der diesjährige Friedensnobelpreis geht an die Gewerkschaftszentrale Union Générale Tunisienne du Travail (UGTT), den Arbeitgeberverband UTICA, die Anwaltskammer und die Liga für Menschenrechte (LTDH) in …

 

Proteste gegen Amnestie für Korrupte

Proteste gegen Amnestie für Korrupte

„Weder Angst, noch Terror, die Straße gehört dem Volk“, hallte es am Samstag durch die Innenstadt von Tunis. Hunderte Anhänger linker Parteien und Bürgerrechtsorganisationen demonstrierten …

 

Die Stunde der Wahrheit

Die Stunde der Wahrheit

Das kleine Tunesien hat mächtige Feinde. Das zeigte der Anschlag vom Mittwoch auf das Nationalmuseum Bardo in der Hauptstadt Tunis, bei dem 19 Menschen ihr …

 

Tunesiens neue Kleider

Tunesiens neue Kleider

 Wahlkampfveranstaltung von Nidda Tounes in Tunis, November 2014.  Tunesien hat eine Große Koalition. Die im vergangenen Herbst bei den ersten Wahlen auf Grundlage der neuen Verfassung …

 

Die Schlacht um Karthago

Die Schlacht um Karthago

Tunesien beendet am kommenden Sonntag einen Wahlmarathon. Mit der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen wird das Land, in dem vor vier Jahren der arabische Frühling begann, …

 

Die Bewältigung der Vergangenheit

Die Bewältigung der Vergangenheit

Tunesien möchte seine Wunden schließen. Eine im Sommer von der Verfassungsgebenden Versammlung ins Leben gerufene 15-köpfige Instanz für Wahrheit und Würde (IVD) nahm nach mehreren …

 

#TNPrez Tunesien, die Zweite

#TNPrez Tunesien, die Zweite

Foto: Sarah Mersch Bei den ersten freien Präsidentschaftswahlen Tunesiens konnte am Sonntag keiner der 27 Kandidaten mehr als 50 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Damit …

 

Herber Schlag für Islamisten

Herber Schlag für Islamisten

Umfragen an den Wahllokalen und erste Teilergebnisse genügten. Der Chef der tunesischen Islamistenpartei Ennahda (Erneuerung), Rachid Ghannouchi, akzeptierte am Montag Abend die Niederlage seiner Partei. …

 

An die Urnen

An die Urnen

Das Geburtsland des arabischen Frühlings schickt sich an, den Übergang zur Demokratie endgültig zu besiegeln. Mehr als drei Jahre nach dem Sturz des langjährigen Diktators …

 

Die zwei Tunesien feiern

Die zwei Tunesien feiern

„Sie zementieren die Spaltung Tunesiens“, sagt ein an die Absperrung gelehnter Mann und schüttelt den Kopf. Der Mittelstreifen der Avenue Bourguiba, die Hauptstraße von Tunis, …

 

Tunesien hat einen neuen Premier

Tunesien hat einen neuen Premier

Tunesien hat einen neuen Regierungschef. Am Samstag Abend einigte sich die bisher regierende isamistische Ennahda sowie deren beiden kleineren, sekularen Koalitionspartner im Rahmen des Nationalen …

 

Rauchender Colt

Rauchender Colt

Die beiden tunesischen Oppositionellen Chokri Belaid und Mohammed Brahmi wurden nicht nur mit der selben Waffe ermordet, wie das Innenministerium bereits vor Monaten bekannt gab, …

 

Wie weiter in Tunesien?

Wie weiter in Tunesien?

Der Chef der tunesischen Übergangsregierung, der Islamist Ali Laarayedh ließ lange auf sich warten. Als er dann am Mittwoch Abend mit knapp neunstündiger Verspätung vor …

 

Tunesien vor der zweiten Revolution

Tunesien vor der zweiten Revolution

Es war die alte Parole, die am Mittwoch zur Mittagszeit wieder durch die Avenue Habib Bourguiba in Tunis hallte. Wie einst am 14. Januar 2011, …

 
Folgen

Jeder neue Beitrag sofort in ihrer email. Einfach abonnieren: