ETA entschuldigt sich

ETA entschuldigt sich

Die baskische Separatistenorganisation ETA entschuldigt sich in einem Kommuniqué für „das verursachte Leiden“. „Wir bedauern das wirklich“, heisst es in dem Schreiben, das am Freitag …

 

Finanzminister sieht keine Veruntreuung

Finanzminister sieht keine Veruntreuung

Richter Pablo Llarena am Obersten Gerichtshof und der spanische Finanzminister Cristóbal Montoro haben sich in den Haaren. Der Grund: Der Ermittler beschuldigt den geflüchteten, ehemalige …

 

Der Siegeszug des Butzemann

Der Siegeszug des Butzemann

Soziale Bewegungen brauchen ihren Song. Was den Vietnamkriegsgegner „Blowin‘ in the Wind“ von Bob Dylan war, ist den Katalanen, die für die Loslösung von Spanien …

 

Katalanen gehen „für die Freilassung der politischen Gefangenen“ auf die Straße

Katalanen gehen „für die Freilassung der politischen Gefangenen“ auf die Straße

„Wir wollen Euch zu Hause“, lautete das Motto einer Großdemonstration am Sonntag in Barcelona. Die Demonstranten schwenkten die Fahnen der katalanischen Unabhängigkeit und trugen gelbe …

 

Vetterleswirtschaft und Mastergate

Vetterleswirtschaft und Mastergate

  Während in anderen Ländern abgeschriebene Absätze in einer Doktorarbeit reichen, um zurückzutreten, ist das in Spanien ganz anders. Die Regierungschefin der Region Madrid Cristina Cifuentes …

 

Faschistisches Gedenken

Faschistisches Gedenken

„Los Caídos de la División Azul“ – „Die Gefallenen der Blauen Division“ – werden auch künftig einen Straße in Madrid haben. So entschied ein Gericht …

 

Frischer Wind jenseits der Pyrenäen

Frischer Wind jenseits der Pyrenäen

1968 in Spanien, das ist jener Samstag, der 18.Mai 1968, als in der Fakultät für Politik- und Wirtschaftswissenschaften der Madrider Universität Complutense über 6.000 Studenten …

 

Falciani in Madrid verhaftet

Falciani in Madrid verhaftet

„Wenn die Wahrheit zu sagen heldenhaft ist“, lautete der Titel einer für Mittwoch an der Universität Pontificia de Comillas bei Madrid geplanten Veranstaltung. Nur „der …

 

Konstruierter Haftbefehl

Konstruierter Haftbefehl

Der spanische Ermittlungsrichter Pablo Llarena weiß, dass sein europäischer Haftbefehl und damit der Auslieferungsantrag gegen den ehemaligen katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont, sowie vier seiner Minister …

 

Besuch in einer fast normalen Stadt

Besuch in einer fast normalen Stadt

Das Schild am Büro steht für das ganze Dilemma. Die Namen Josep Rull und Jordi Turull sind neben der Tür im ersten Stock des katalanischen …

 

So einfach ist das alles nicht

So einfach ist das alles nicht

Ein europäischer Haftbefehl und der damit verbundene Auslieferungsantrag sieht ganz nach Routine aus. Der fragliche Gefangene, der von Madrid abgesetzte katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont soll …

 

Puigdemont in Deutschland verhaftet

Puigdemont in Deutschland verhaftet

Zehntausende zogen am frühen Abend in Barcelona vom Sitz der EU-Vertretung zum deutschen Konsulat./ Foto: ANC Die Flucht des ehemaligen katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont endete am …

 

CUP macht Strich durch die Rechnung

CUP macht Strich durch die Rechnung

  Drei Monate nach den Wahlen sollte Katalonien einen neuen Regierungschef bekommen. Doch das scheiterte am Donnerstag zumindest in erster Runde. Die antikapitalistische CUP kündigte …

 

Italien setzt Rettungsschiff fest

Italien setzt Rettungsschiff fest

Die Staatsanwaltschaft in Catania auf Sizilien hat am Sonntag das Schiff Open Arms der spanischen Hilfsorganisation Proactiva Open Arms im Hafen von Pozzallo beschlagnahmt. Kapitän …

 
Folgen

Jeder neue Beitrag sofort in ihrer email. Einfach abonnieren: