¡Agur Iñigo!

¡Agur Iñigo!

Wohl kaum jemand, der sich in den 1980er und 1990er Jahren der radikalen Linken im Baskenland, in Spanien und wohl auch im restlichen Europa …

 

Die Vertreibung aus dem Paradies

Die Vertreibung aus dem Paradies

„Willkommen in meinem Paradies“, grüßt Antonio Martín Gómez. Der 70-jährige Bildhauer und Töpfer lebt in einer Art Oase, weit außerhalb des Dorfes Cañamero im südwestspanischen …

 

In Spanien geht wieder die Sonne auf

In Spanien geht wieder die Sonne auf

Die Sonne ist zurück. Nach sechs Jahren eines von der konservativen Regierung unter Mariano Rajoy verhängten fast vollständigen Installationsstopps werden in Spanien wieder Photovoltaikanlagen gebaut. …

 

Ein Ende mit Schrecken

Ein Ende mit Schrecken

Fahrradkuriere des Essenzustellers Glovo protestieren im Zentrum von Barcelona gegen ihre Arbeitsbedingungen. Sie verbrennen Rucksäcke, nachdem einer ihrer Kollegen tödlich verunglückt ist. Ihre Kollegen von …

 

Gewalt oder nicht Gewalt, das ist wohl die Frage

Gewalt oder nicht Gewalt, das ist wohl die Frage

„Die entsprechende Gewalt, um den Staat zu unterwerfen, gab es nicht“, erklärte Marina Puig, Anwältin des Vorsitzenden des katalanischen Kulturvereins Òmnium, Jordi Cuixart, am Mittwoch …

 

Franco bleibt – erst einmal

Franco bleibt – erst einmal

Die sterblichen Überreste des spanischen Diktators und Generals Francisco Franco bleiben vorerst wo sie sind. Der Oberste Gerichtshof Spaniens gab am Dienstag einem Antrag der …

 

UN-Arbeitsgruppe verurteilt Spanien

UN-Arbeitsgruppe verurteilt Spanien

Es ist ein schwerer Schlag für Spaniens Justiz. Die UN-Arbeitsgruppe für willkürliche Inhaftierungen (WGAD) fordert die sofortige Freilassung des ehemaligen katalanischen Vizeregierungschefs Oriol Junqueras sowie …

 

Keine Wähler, keine Kandidaten.

Keine Wähler, keine Kandidaten.

„Stell dir vor es gibt Wahlen, und keiner geht hin“ – in Algerien wird diese Anarcho-Fantasie jetzt wohl war. Nicht etwa dass die Wähler ausbleiben …

 

Europa beginnt in den Gemeinden

Europa beginnt in den Gemeinden

In Spanien redet kaum jemand über die Europawahlen. Und doch erwarten die Meinungsforschunger eine Wahlbeteiligung, die weit über EU-Schnitt liegen wird. Der Grund ist nicht …

 

Ehemaliger ETA- Politikchef festgenommen

Ehemaliger ETA- Politikchef festgenommen

  Knapp 17 Jahre war Josu Ternera auf der Flucht. Jetzt, am frühen Donnerstagmorgen ging der 68-Jährige, der bei der baskischen Separatistenorganisation ETA für Politik zuständige …

 

#MásMadrid

#MásMadrid

Wahlkampfauftakt von Más Madrid von Bürgermeisterin Manuela Carmena und dem Kandidaten für die Regionalregierung Iñigo Errejón im Süden der Hauptstadt, in Orcasitas. Die Wahlen finden …

 

Und er darf doch

Und er darf doch

Der ehemalige katalanische Regierungschef Carles Puigdemont sowie zwei seiner Minister, Antoni Comín und Clara Ponsatí, dürfen zu den Europawahlen kandidieren. „Nach Ansicht dieses Gerichts, liegt …

 

Totgesagte leben länger

Totgesagte leben länger

Spaniens Sozialisten sind zurück. Das staatliche Meinungsforschungsinstitut CIS sieht die Sozialistische Arbeiterpartei Spanien (PSOE) für die Wahlen am Sonntag bei bis zu 138 der 350 …

 

Tierschützer ins Parlament?

Tierschützer ins Parlament?

Spaniens Tierschützer dürfen hoffen. Die Umfragen für die Parlamentswahlen am kommenden Sonntag sagen der Partei für Tierrechte und gegen die Misshandlung von Tieren (PACMA) zwei …