Eine Frage der Technik

Eine Frage der Technik

  Ein Faustschlag mitten ins Gesicht einer Frau sei „eine legitime Technik“ und habe sogar einen Namen. „Atemi“ heiße dies und es handle sich um eine …

 

Wohin mit dem Diktator?

Wohin mit dem Diktator?

Eines der wichtigsten Projekte der im Juni per Misstrauensvotum an die Macht gekommenen, sozialistischen Regierung Spaniens unter Pedro Sánchez kommt ins Stocken. Noch vor der Sommerpause hatte …

 

Schluss mit dem Verkehr

Schluss mit dem Verkehr

Während in Deutschland über Fahrverbote in einzelne Straßen diskutiert und prozessiert wird, macht die spanische Hauptstadt Madrid ernst und verbannt den Verkehr weitgehend aus der …

 

Puigdemont ruft

Puigdemont ruft

Es kommt Bewegung in das seit Monaten zerstrittene Lager der katalanischen Unabhängigkeitsbefürworter. Am Samstag präsentierte sich eine neue Bewegung mit dem Namen „Nationaler Aufruf für …

 

Umstrittene Massenabschiebung

Umstrittene Massenabschiebung

Der per Misstrauensvotum an die Macht gekommene spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez sieht sich wegen seiner Immigrationspolitik heftiger Kritik ausgesetzt. Seit August ließ der Sozialist in …

 

Schuldig und doch freigesprochen

Schuldig und doch freigesprochen

Das Provinzgericht in Madrid erließ am Montag früh ein lang erwartetes Urteil im Falle eines gestohlenen Babys. Der angeklagte Gynäkologe Eduardo Vela sei der „Entführung …

 

Master-Titel im Sonderangebot

Master-Titel im Sonderangebot

„Meine Damen und Herren, ihr Flugkapitän hat den Titel an der Universität König Juan Carlos erworben.“ Ein Aufschrei des Entsetzens geht durch die Passagierreihen. Es …

 

Raketen auf den Azoren

Raketen auf den Azoren

Portugal könnte schon in wenigen Jahren zum exklusiven Club der Länder gehören, die eine direkten Zugang zum Weltraum haben. Das zumindest hofft die sozialistische Regierung …

 

Ende der Einheit?

Ende der Einheit?

Die katalanische Unabhängigkeitsbewegung lieferte ausgerechnet zum Jahrestag des Referendums vom 1. Oktober 2017, die Bilder, auf die viele schon lange warteten. Wütende Demonstranten beschmissen am …

 

Tunesischer Präsident bricht mit Islamisten

Tunesischer Präsident bricht mit Islamisten

„Es gibt keinen Konsens mehr, um die Beziehungen Beji mit Ennahda aufrecht zu erhalten“, verkündete der tunesische Präsident Beji Caid Essebsi am Montag Abend in …

 

Abstimmung über Korruptionsgelder

Abstimmung über Korruptionsgelder

Die „Hauptstadt der Korruption“ wurde Marbella an der Costa del Sol lange genannt. Jetzt stimmt die Bevölkerung des 140.000 Einwohner zählenden Luxusbadeortes an Spaniens südlicher …

 

Lernen auf der Dauerbaustelle

Lernen auf der Dauerbaustelle

Fernando Rodríguez schaut mit seiner 3-jährigen Tochter Emilia über den Zaun und kann es nicht glauben. „Hier soll morgen der Schulbetrieb beginnen“, sagt er und …

 

100 Tage Marketing

100 Tage Marketing

#Avanzamos – #Wir Schreiten voran – heisst das Motto, mit dem Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez seiner ersten 100 Tage im Amt feiert. Am Montag zog …

 

Spanien bei Bio auf Platz 1

Spanien bei Bio auf Platz 1

Öko boomt in Spanien. Die Anbaufläche für ökologische Produkte hat laut Eurostat die 2.000.000-Hektarhürde bei zertifizierte Öko-Anbaufläche genommen. Das Land auf der Iberischen Halbinsel, das …