Archiv: Soziale Bewegungen

Eine Frage der Technik

Eine Frage der Technik

  Ein Faustschlag mitten ins Gesicht einer Frau sei „eine legitime Technik“ und habe sogar einen Namen. „Atemi“ heiße dies und es handle sich um eine …

 

Ende der Einheit?

Ende der Einheit?

Die katalanische Unabhängigkeitsbewegung lieferte ausgerechnet zum Jahrestag des Referendums vom 1. Oktober 2017, die Bilder, auf die viele schon lange warteten. Wütende Demonstranten beschmissen am …

 

Lernen auf der Dauerbaustelle

Lernen auf der Dauerbaustelle

Fernando Rodríguez schaut mit seiner 3-jährigen Tochter Emilia über den Zaun und kann es nicht glauben. „Hier soll morgen der Schulbetrieb beginnen“, sagt er und …

 

Referendum für Katalonien – aber über was?

Referendum für Katalonien – aber über was?

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez will den Herbst ganz und gar dem Katalonienkonflikt widmen. Das versprach er noch im Urlaub. Kaum zurück, machte er im Vorfeld …

 

Taxifahrer machen mobil

Taxifahrer machen mobil

Spaniens Taxifahrer gehen auf die Barrikaden. Sie befinden sich in einem „spontanen und unbefristeten Streik“. Die Fahrer fürchten um ihre Arbeit, da Plattformen wie Uber und Cabify immer …

 

Llarena schmeisst hin

Llarena schmeisst hin

Der spanische Ermittlungsrichter am Obersten Gerichtshof, Pablo Llarena, verzichtet auf die Auslieferung des kurz vor Ostern in Deutschland festgenommenen ehemaligen katalanischen Regierungschefs Carles Puigdemont. Llarena …

 

Ada Colau vor der UNO

Ada Colau vor der UNO

Die Vereinten Nationen (UNO) in New York schenkten am Montag erstmals den großen Städten dieser Welt Gehör. Auf einer Konferenz über Nachhaltigkeit stellte die Bürgermeisterin …

 

Vorübergehender Entzug des passiven Wahlrechts

Vorübergehender Entzug des passiven Wahlrechts

Der Ermittlungsrichter am Obersten Gerichtshof Spaniens, Pablo Llarena, schloss am Dienstagnachmittag sein Ermittlungsverfahren gegen die ehemalige katalanische Regierung um Carles Puigdemont sowie mehrere Parlamentarier wegen …

 

Eine Stadt gegen sexistische Gewalt

Eine Stadt gegen sexistische Gewalt

Pamplona feiert San Fermín. Kaum jemand, der nicht eine weiße Hose und ein weißes Shirt trägt und einen roten Schal um die Hüfte gebunden hat. …

 

Organisierter Babyraub vor Gericht

Organisierter Babyraub vor Gericht

Inés Madrigal wurde am Dienstag früh von Dutzenden von LeidensgenosInnen mit Applaus empfangen. „Gerechtigkeit, Gerechtigkeit!“ rief die Menge, als die 1969 geborene Frau aus der …

 

Valencia wartet auf die Aquarius

Valencia wartet auf die Aquarius

Valencia ist bereit. Die spanische Mittelmeermetropole wartet auf die Ankunft der Aquarius, sowie der beiden Begleitschiffe der italienischen Armee und Küstenwache. 629 Flüchtlinge befinden sich …

 

Menschenkette für Selbstbestimmung

Menschenkette für Selbstbestimmung

Eine Menschenkette von San Sebastian über Bilbao bis vor das Autonomieparlament in Vitoria/ Gasteiz durchzog am Sonntag das Baskenland. Gerufen hatte die Bürgerbewegung „Gure esku dago“ …

 

Fraguas: Ein Traum läuft Gefahr

Fraguas: Ein Traum läuft Gefahr

Der Schnee hat ganze Arbeit geleistet. Die Last hat Sträucher und Bäume geknickt. Zu sechst ziehen sie los, mit einer Motorsäge, Axt, Sichel, Heckenscheren. „Den …

 

78 Jahre Warten auf die Beerdigung

78 Jahre Warten auf die Beerdigung

María Carmen Gayoso steht irgend etwas zwischen Trauer und Erleichterung ins Gesicht geschrieben. Sie deutet auf das Grab ihrer Familie auf dem Friedhof von Guadalajara, …