Archiv: Soziale Bewegungen

Puigdemont nimmt erneut Anlauf

Puigdemont nimmt erneut Anlauf

  Carles Puigdemont gibt nicht auf. Der in Deutschland auf eine Urteil über den spanischen Auslieferungsantrag wartende, ehemalige katalanische Ministerpräsident will erneut ins Amt. Auf einer …

 

Boykott gegen Preisanstieg

Boykott gegen Preisanstieg

Die marokkanischen Verbraucher haben die Macht der sozialen Netzwerke entdeckt. Seit dem 20. April wird über den Kurznachrichtendienst Twitter und über Facebook eine Boykottkampagne gegen …

 

ETA, agur.

ETA, agur.

  Die baskische ETA hat am Donnerstag ihre Auflösung bekannt gegeben. Das „Letzte Kommuniqué an des baskische Volk“, das die meisten Radiosender Spaniens ausstrahlten, wurde vom …

 

ETA entschuldigt sich

ETA entschuldigt sich

Die baskische Separatistenorganisation ETA entschuldigt sich in einem Kommuniqué für „das verursachte Leiden“. „Wir bedauern das wirklich“, heisst es in dem Schreiben, das am Freitag …

 

Der Siegeszug des Butzemann

Der Siegeszug des Butzemann

Soziale Bewegungen brauchen ihren Song. Was den Vietnamkriegsgegner „Blowin‘ in the Wind“ von Bob Dylan war, ist den Katalanen, die für die Loslösung von Spanien …

 

Katalanen gehen „für die Freilassung der politischen Gefangenen“ auf die Straße

Katalanen gehen „für die Freilassung der politischen Gefangenen“ auf die Straße

„Wir wollen Euch zu Hause“, lautete das Motto einer Großdemonstration am Sonntag in Barcelona. Die Demonstranten schwenkten die Fahnen der katalanischen Unabhängigkeit und trugen gelbe …

 

Frischer Wind jenseits der Pyrenäen

Frischer Wind jenseits der Pyrenäen

1968 in Spanien, das ist jener Samstag, der 18.Mai 1968, als in der Fakultät für Politik- und Wirtschaftswissenschaften der Madrider Universität Complutense über 6.000 Studenten …

 

Konstruierter Haftbefehl

Konstruierter Haftbefehl

Der spanische Ermittlungsrichter Pablo Llarena weiß, dass sein europäischer Haftbefehl und damit der Auslieferungsantrag gegen den ehemaligen katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont, sowie vier seiner Minister …

 

Besuch in einer fast normalen Stadt

Besuch in einer fast normalen Stadt

Das Schild am Büro steht für das ganze Dilemma. Die Namen Josep Rull und Jordi Turull sind neben der Tür im ersten Stock des katalanischen …

 

Für würdige Renten

Für würdige Renten

Spaniens Rentner sind empört. Zu Hunderttausenden gingen sie am Samstag in mehr als 100 Städten für „würdige Renten“ auf die Straße. Gerufen hatten die Gewerkschaften …

 

Ausschreitungen nach Tod eines Straßenhändlers

Ausschreitungen nach Tod eines Straßenhändlers

In der Nacht vom Donnertag auf Freitag kam es nach dem Tod eines Straßenhändler in der Innenstadt Madrids zu schweren Ausschreitungen. Sechs Personen, alle spanischer …

 

Frauenstreik in Spanien

Frauenstreik in Spanien

  „Wenn wir stillstehen, steht die Welt still“, lautete das Motto des „feministischen Streiks“ gegen Benachteiligung am Arbeitsplatz, gesellschaftliche Diskriminierung und häusliche Gewalt am gestrigen Frauentag …

 

Spiel den Puigdemont

Spiel den Puigdemont

Der von Madrid abgesetzte ehemalige katalanische Regierungschef Carles Puigdemont sitzt in Brüssel im Exil und kann nicht zurück, denn ihm droht die sofortige Verhaftung und …

 

Nur die Nonne weiß, warum

Nur die Nonne weiß, warum

Jedes Mal, wenn es an der Tür klingelt, bekommt sie Angstzustände. „Jetzt ist es so weit! Das ist der Haftbefehl“, denkt Ascensión López dann. Sie …