Archiv: Umwelt

Schluss mit dem Verkehr

Schluss mit dem Verkehr

Während in Deutschland über Fahrverbote in einzelne Straßen diskutiert und prozessiert wird, macht die spanische Hauptstadt Madrid ernst und verbannt den Verkehr weitgehend aus der …

 

Spanien bei Bio auf Platz 1

Spanien bei Bio auf Platz 1

Öko boomt in Spanien. Die Anbaufläche für ökologische Produkte hat laut Eurostat die 2.000.000-Hektarhürde bei zertifizierte Öko-Anbaufläche genommen. Das Land auf der Iberischen Halbinsel, das …

 

Barcelona zieht den Stecker

Barcelona zieht den Stecker

Spaniens zweitgrößte Stadt Barcelona macht sich selbstständig. Die Behörden der katalanischen Metropole verbrauchen seit Monatsbeginn nur noch selbstproduzierten Strom, statt wie bisher beim Großversorger Endesa …

 

Das Ende einer Kulturlandschaft droht

Das Ende einer Kulturlandschaft droht

Phytophthora cinnamomi treibt sein Unwesen auf der Iberischen Halbinsel. Der Pseudopilz verursacht Wurzelfäule bei Kork- und Steineichen. Die Bäume trocknen innerhalb weniger Monate, manchmal gar …

 

Wasser ist Reichtum

Wasser ist Reichtum

In Spanien herrscht die schlimmste Trockenheit der letzten 25 Jahre. Trotz anhaltender Regenfällen in den vergangenen Wochen sind die Wasserreserven in 80 Prozent des Landes …

 

Aus für Wegwerfartikel

Aus für Wegwerfartikel

  Die Balearischen Inseln sagen dem Plastik- und Aluminiummüll den Kampf an. Die rot-grüne Regierung des beliebten spanischen Urlaubsparadieses hat ein neues Abfallgesetz vorgestellt, dass ab …

 

Ruhezone für Wale

Ruhezone für Wale

Spanien wird die größte Schutzzone für Waltiere (Cetacea) im Mittelmeer errichten. 46.000 Quadratkilometer zwischen den Balearen Inseln und der Küste Kataloniens und der Region Valencias …

 

Das Wasser geht aus

Das Wasser geht aus

  Stausee Entrepeñas am Oberlauf des Tajos Spanien schaut zum Himmel, in der Hoffnung auf Regen. Doch da kommt nichts. Seit Monaten geht das so. Die Flüsse …

 

Fischzucht im AKW

Fischzucht im AKW

Die baskische Regierung hat eine ungewöhnliche Idee. Das Atomkraftwerk in Lemóniz, ein Dorf am Golf von Bizkaia, soll zur Fischzucht umgebaut werden. Die Anlage aus …

 

Vieeeeel zu heiß

Vieeeeel zu heiß

  „Unerträglich“ lautet das am meisten benutze Wort dieser Tage in Spanien. Die Bevölkerung auf der Iberischen Halbinsel durchlebt eine Hitzewelle mit Spitzenwerten im Süden des …

 

Portugal: Waldbrände vorprogrammiert

Portugal: Waldbrände vorprogrammiert

Der Waldbrand im Zentrum Portugals wütet weiter. Die Flammen, die laut letzten offiziellen Angaben 62 Todesopfer und ebenso viele teils Schwerverletzte gefordert haben, breiten sich …

 

Viel zu heiß und viel zu trocken

Viel zu heiß und viel zu trocken

Es fehlt an Wasser und es ist viel zu heiß. So lautet eine kurze und knappe Beschreibung dessen, was auf der Iberischen Halbinsel derzeit zu …

 

Gegen eine strahlende Zukunft

Gegen eine strahlende Zukunft

  Baustelle für ein Auffangbecken. Fernando Rodríguez redet immer wieder von „dieser Ohnmacht“, die er verspürt. „Sie haben mich gezwungen, 215 Hektar Land zu verkaufen. Jetzt wollen …

 

Der Tajo läuft leer

Der Tajo läuft leer

Mahnwachen auf einer Brücke in Toledo, ein Autokorso „umarmt unsere Stauseen“ in den Bergen nordöstlich von Madrid, mehrere Dutzend Bürgermeister verabschieden ein Protestschreiben an die …