Archiv: Umwelt

Rekordstrafe für illegalen Fischfang

Rekordstrafe für illegalen Fischfang

Das Fangschiff Yongding/Foto: Interpol 11 Millionen Euro Bussgeld drohen der nordpanischen Reederei Vidal Armadores, das gaben zum Wochenende die spansichen Behörden bekannt. Das Unternehmen wird 19 …

 

Die Sonne wird besteuert

Die Sonne wird besteuert

Solarstrom auf dem eigenen Dach zu produzieren ist billiger als die Energie aus der Steckdose. Nicht so in Spanien. Industrie- und Energieminister José Manuel Soria …

 

#SaveMundaka Angst um die Welle

#SaveMundaka Angst um die Welle

https://youtu.be/vUZUAdcM8Yk Das kleine baskische Fischerdorf Mundaka hat Angst um eine Welle. Es ist eine der wenigen nach links brechenden Wellen in Europa und dazu noch eine der perfektesten der Welt. Sie …

 

Ungleicher Küstenschutz

Ungleicher Küstenschutz

Unterschiedlicher könnten die Szenen nicht sein. Während im südspanischen Nationalpark Cabo de Gata die Betreiber des Hotels Azata del Sol allen Grund zum feiern haben, …

 

Ölverschmutzung bedroht Kanaren

Ölverschmutzung bedroht Kanaren

Dem Badeort Maspalomas an der Südspitze der Insel Gran Canaria droht eine Ölverschmutzung. In der Nacht auf den Mittwoch versank nur 15 Seemeilen vor den …

 

Algerien: Proteste gegen Fracking

Algerien: Proteste gegen Fracking

So etwas hat Algerien noch nicht gesehen. Seit dem Jahreswechsel gehen täglich Tausende Menschen in In Salah – mitten in der Sahara – gegen ein …

 

Verfahren gegen Greenpeace-Aktivisten

Verfahren gegen Greenpeace-Aktivisten

Die 17 erinnern sich gut an jenen kalten und trüben Morgen des 15. Februar 2011. 16 Greenpeace-Aktivisten und ein Pressefotograf drangen in das Werkgelände des …

 

Nationalparks im Ausverkauf

Nationalparks im Ausverkauf

Die 15 Nationalparks in Spanien werden künftig nicht nur geschützt, sie sollen auch „zum Genießen“ da sein. Damit begründet die konservative Regierung unter Mariano Rajoy …

 

Autobahnen sind bankrott

Autobahnen sind bankrott

Nach der Bankenrettung kommt jetzt die Autobahnrettung. Spaniens konservative Regierung unter Mariano Rajoy wird neun Mautautobahnen in Staatseigentum überführen. Sie sind pleite. Dazu wird eigens …

 

Umstrittener Kommissar

Umstrittener Kommissar

Lobbyist oder Politiker? Wenn es um den künftigen EU-Energie- und Klimakommissar Miguel Arias Cañete geht, ist für viele die Antwort klar. Der 64-Jährige, der bis …

 

Totgesparte Bäume

Totgesparte Bäume

Die Madrilenen fürchten nur eines. Nein, nicht dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt, sondern ein Baum. In den letzten Monaten häufen sich die …

 

Spanien will an Atomenergie festhalten

Spanien will an Atomenergie festhalten

Wenn etwas für die Energiepolitik der konservativen Regierung Spaniens steht, dann ist es der Atomreaktor in Garoña. Ministerpräsident Mariano Rajoy und sein Industrieminister José Manuel …

 

Meer, Erdöl, Wale

Meer, Erdöl, Wale

Walschutz vor den Kanarischen Inseln statt Ölbohrungen. Das ist die Idee, die die spanische Sektion des World Wild Fund of Nature (WWF) versucht der spanischen …

 

Grünes Licht für Probebohrungen

Grünes Licht für Probebohrungen

Der Oberste Gerichtshof Spaniens macht endgültig den Weg für Erdölsuche vor den Kanarischen Inseln frei. Die Richter in Madrid weißen sieben Klagen unterschiedlicher Inselbehörden und …

 
Folgen

Jeder neue Beitrag sofort in ihrer email. Einfach abonnieren: