Archiv: Equo

Laufzeitverlängerung für alten Reaktor

Laufzeitverlängerung für alten Reaktor

Spaniens Nuklearer Sicherheitsrat (CSN) genehmigt die Wiederinbetriebnahme des ältesten Reaktor des Landes – Garoña nahe der nordspanischen Stadt Burgos und das obwohl er …

 

Urwahlen bei Podemos

Urwahlen bei Podemos

Podemos wählt die 350-köpfige Liste, mit der Parteichef Pablo Iglesias die kommenden spanischen Parlamentswahlen gewinnen will. Am 22.7. um Mitternacht endet der Urwahlprozess. Wer kandidiert, …

 

Spanier wollen Volksabstimmung

Spanier wollen Volksabstimmung

„Spanien wird morgen republikanisch sein“, riefen am Montag Abend Zehntausende auf den Plätzen von 100 Gemeinden und Städten. Sie forderten – nur wenige Stunden nachdem …

 

Wer will, der kann

Wer will, der kann

„Populisten, wie Le Pen“, „orthodoxe, veraltete Kommunisten“, „Bolivarianos“, „Freaks“, „vergleichbar mit Hitler“ oder „Kleinbürger“ … wenn es um Podemos und um deren Wortführer, dem aus …

 

Ende des Zwei-Parteien-Systems

Ende des Zwei-Parteien-Systems

Spaniens Presse berichtet über die Umfragen, wie gewohnt. Bei den Europawahlen kann die regierenden Partido Popular (PP) einen knappen Sieg über die sozialistische PSOE davontragen. …

 

Schlafende Kräfte geweckt

Schlafende Kräfte geweckt

Das spanische Unternehmen Escal UGS hat mit einem unterirdischen Gaslager schlafende Naturgewalten geweckt. Seit in der ersten Septemberhälfte Erdgas in ein ausgebeutetes Erdöllager 1.800 Meter …

 

Absolute Macht

Absolute Macht

Die Freude der einen ist das Debakel der anderen. Spaniens konservative Partido Popular (PP) unter Mariano Rajoy hat am Sonntag die Wahlen mit einer nie …

 

#equo Wahlkampf in Madrid

#equo Wahlkampf in Madrid

 

Das sagen die Umfragen

Das sagen die Umfragen

Spaniens sozialistische PSOE steht vor einem Wahldebakel ohnegleichen. Die Umfragen sagen für die Partei des noch regierenden José Luis Rodríguez Zapatero den Verlust von mehr …

 

#spanishrevolution Empört zur Wahl

#spanishrevolution Empört zur Wahl

Esperanza Encabo wohnt im Hotel. Es ist nicht irgendein Hotel und der Aufenthalt ist nicht ganz freiwillig. Das Haus liegt mitten im Zentrum Madrids, nur …

 

#equoferia in Madrid

#equoferia in Madrid

 

#equova Der Spitzenkandidat

#equova Der Spitzenkandidat

Juantxo López de Uralde hat zwei Visionen. Seit er 2010, nach knapp zehn Jahren den Vorsitz den Vorsitz von Greenpeace-Spanien abgab, versucht er „die politische …

 

#asambleaequo Es grünt so grün …

#asambleaequo Es grünt so grün …

  Spanien hat einen Grüne Partei. Nicht etwa, dass es bisher keine gab. Im Parteienregister sind deren 60 eingeschrieben. Doch am Wochenende gründete sich in Rivas-Vaciamadrid, …

 

Die Schere setzt erneut an

Die Schere setzt erneut an

Spanien musste bisher nicht unter den EU-Rettungsschirm schlupfen. Doch die Sparmaßnahmen, denen die Bevölkerung ausgesetzt ist, unterscheiden sich nur wenig von denen der anderen Krisenländern …

 
Folgen

Jeder neue Beitrag sofort in ihrer email. Einfach abonnieren: