Archiv: PSOE

Totgesagte leben länger

Totgesagte leben länger

Spaniens Sozialisten sind zurück. Das staatliche Meinungsforschungsinstitut CIS sieht die Sozialistische Arbeiterpartei Spanien (PSOE) für die Wahlen am Sonntag bei bis zu 138 der 350 …

 

Entschuldigen? Warum?

Entschuldigen? Warum?

Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador fordert Spanien und den Vatikan in einem Video in den sozialen Netzwerken auf, sich für die gewaltsame Kolonisierung …

 

Vorgezogene Neuwahlen in Spanien

Vorgezogene Neuwahlen in Spanien

  Spanien wählt nach den Osterferien. Das kündigte Ministerpräsident Pedro Sánchez am Freitag morgen in einer „institutionellen Ansprache“ an. Er wird das Parlament Anfang März auflösen …

 

Wohin mit dem Diktator?

Wohin mit dem Diktator?

Eines der wichtigsten Projekte der im Juni per Misstrauensvotum an die Macht gekommenen, sozialistischen Regierung Spaniens unter Pedro Sánchez kommt ins Stocken. Noch vor der Sommerpause hatte …

 

Umstrittene Massenabschiebung

Umstrittene Massenabschiebung

Der per Misstrauensvotum an die Macht gekommene spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez sieht sich wegen seiner Immigrationspolitik heftiger Kritik ausgesetzt. Seit August ließ der Sozialist in …

 

100 Tage Marketing

100 Tage Marketing

#Avanzamos – #Wir Schreiten voran – heisst das Motto, mit dem Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez seiner ersten 100 Tage im Amt feiert. Am Montag zog …

 

Die Technokratin

Die Technokratin

Wenn jemand aus der am Mittwoch vereidigten Regierung des spanischen Sozialisten Pedro Sánchez mit Vorschusslorbeeren überhäuft wird, dann ist es Nadia Calviño. Die 49-jährige Wirtschaftswissenschaftlerin …

 

Dialog statt Diktat

Dialog statt Diktat

„Frankenstein-Regierung“ nennen die Gegner des Sozialisten Pedro Sánchez verächtlich, was er dank eines erfolgreichen Misstrauensvotums gegen den konservativen Mariano Rajoy auf die Beine gestellt hat. …

 

Sánchez stürzt Rajoy

Sánchez stürzt Rajoy

Der Sozialist Pedro Sánchez bringt mit seinem Misstrauensvotum gegen den bisher regierende Chef der konservativen Partido Popular (PP) Mariano Rajoy die Mehrheit der Abgeordneten des …

 

Sánchez will es versuchen

Sánchez will es versuchen

  Spaniens konservativer Ministerpräsident Mariano Rajoy könnte schon in den kommenden Wochen sein Amt verlieren. Die sozialistische PSOE hat am Freitag ein Misstrauensvotum eingebracht. Der Chef …

 

Faschistisches Gedenken

Faschistisches Gedenken

„Los Caídos de la División Azul“ – „Die Gefallenen der Blauen Division“ – werden auch künftig einen Straße in Madrid haben. So entschied ein Gericht …

 

Für würdige Renten

Für würdige Renten

Spaniens Rentner sind empört. Zu Hunderttausenden gingen sie am Samstag in mehr als 100 Städten für „würdige Renten“ auf die Straße. Gerufen hatten die Gewerkschaften …

 

Kopf an Kopf

Kopf an Kopf

Carles Puigdemont ist im Wahlkampf. Der vorgezogene Urnengang am 21. Dezember seien „die bedeutsamsten Wahlen unserer Geschichte“, erklärte der nach Belgien geflohene Chef der von …

 

Es ist soweit

Es ist soweit

  Es sind auch Symbole, von denen Unabhängigkeitsbewegungen, wie die in Katalonien leben. Vertreter der katalanischen Politik, allen voran der Präsident der Autonomieregierung Generalitat, Carles Puigdemont, …