Archiv: Immigration

Spielerischer Unterricht für Flüchtlingskinder

Spielerischer Unterricht für Flüchtlingskinder

  2,7 Millionen syrische Kinder stehen vor einem ernsthaften Problem. Sie können nicht mehr zur Schule. In ihren Dörfern und Städten herrscht Krieg. Wer nicht auf …

 

Marrokko öffnet die Türen

Marrokko öffnet die Türen

Marokko macht Druck auf die Europäische Union (EU). Wie das aussieht, war in den letzten Tagen in Ceuta zu sehen. Bei zwei Massenanstürmen kamen …

 

Protest in der Abschiebehaft

Protest in der Abschiebehaft

    „Hier befinden sich kranke Insassen. Sie behandeln uns wie Hunde. Freiheit!“ hallte es in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch immer wieder durch die …

 

Haft für Helfer?

Haft für Helfer?

Es ist ein Alptraum was Manuel Blanco (47), Julio Latorre (32) und José Enrique González (30) widerfährt. Den drei Feuerwehrleute aus dem südspanischen Sevilla drohen …

 

„Wir wollen nicht Geiseln der Unterhändler des Brexit sein“

„Wir wollen nicht Geiseln der Unterhändler des Brexit sein“

Interview mit Giles Tremlett: Der Brite, 54, ist Journalist u. arbeitet für den Guardian. Er lebt seit 25 Jahren in Spanien, seine Söhne sind hier geboren. 16.000 Menschen haben seine Online-Petition …

 

Der Blick auf den Gezeitenkalender

Der Blick auf den Gezeitenkalender

Gute Information ist der halbe Weg zum Erfolg. Das zeigten am Samstag gegen 11 Uhr morgens 101 afrikanische Flüchtlinge. Sie umgingen die Grenzanlage zwischen Marokko …

 

In der Nussschale zum Gericht

In der Nussschale zum Gericht

Video der Unglücksnacht. Veröffentlicht von CadenaSer. Als der Marokkaner Hicham Boutalant Anfang Juni in seiner Heimatstadt Sidi Ifni die richterliche Vorladung bekam, war ihm klar, er …

 

Ermittlungen gegen Grenzer

Ermittlungen gegen Grenzer

Nach über einen Jahr nimmt sich die spanische Justiz jetzt doch der 15 toten Flüchtlinge von Ceuta an. Ein Gericht in der spanischen Exklave an …

 

Großrazzia in Marokko

Großrazzia in Marokko

Die marokkanische Gendarmerie schützt Europas Aussengrenze auf ihre Art. Am Dienstag in den frühen Morgenstunden stürmten sie die slumartigen Flüchtlingssiedlungen in Wälder am Berg Gourougou …

 

Tödlichen Grenzeinsatz bisher straffrei

Tödlichen Grenzeinsatz bisher straffrei

  6. Februar 2014: Flüchtlinge versuchen schwimmend von Marokko die spanische Exklave Ceuta zu erreichen. Die Guardia Civil schießt mit Gummigeschossen und Tränengas. Schreie, Panik … …

 

Jagd auf Schwarzafrikaner

Jagd auf Schwarzafrikaner

In der nordmarokkanischen Küstenstadt Tange herrscht Progromstimmung. Seit Wochen greifen im Stadtteil Boukhalef immer wieder mit Macheten, Knüppeln und Steinen bewaffnete Marokkaner schwarzafrikanische Immigranten an. …

 

Erneuter Massenansturm auf Melilla

Erneuter Massenansturm auf Melilla

Die Einwohner der spanischen Exklave Melilla wurden am frühen Mittwoch Morgen von Hubschrauberlärm, Polizei- und Krankenwagensirenen aus dem Schlaf gerissen. Der Grund: Über 1.000 schwarzafrikanische …

 

Marokkanische Soldaten in Melilla

Marokkanische Soldaten in Melilla

„Es ist das erste Mal seit 550 Jahren, dass marokkanische, bewaffnete Soldaten auf dem Gebiet von Melilla agieren. Ein Dank an die Regierung“, lautete eine …

 

Massenansturm auf Melilla

Massenansturm auf Melilla

Der dichte Nebel war ihr Freund. Über 300 Immigranten, meist aus Mali und dem Senegal, überraschten am Dienstag früh die marokkanischen und spanischen Grenzschützer und …

 
Folgen

Jeder neue Beitrag sofort in ihrer email. Einfach abonnieren: