Archiv: Vergangenheitsbewältigung

Die Bewältigung der Vergangenheit

Die Bewältigung der Vergangenheit

Tunesien möchte seine Wunden schließen. Eine im Sommer von der Verfassungsgebenden Versammlung ins Leben gerufene 15-köpfige Instanz für Wahrheit und Würde (IVD) nahm nach mehreren …

 

Und nächstes Jahr in Toledo

Und nächstes Jahr in Toledo

Heim nach Sepharad, heim nach Spanien. Dieser nostalgische Traum soll für die Nachfahren der 1492 von der iberischen Halbinsel vertriebenen Juden jetzt Wirklichkeit werden. Die …

 

Stadt der faschistischen Gespenster

Stadt der faschistischen Gespenster

Je länger ich in Madrid lebe, um so größer das Unbehagen bei meinen ausgedehnten Spaziergängen durch die Häuserschluchten der spanischen Hauptstadt. Ich entdecke den Sinn …

 

Schwerer Rüffel aus Genf

Schwerer Rüffel aus Genf

Spanien muss endlich „seiner Verpflichtung nachkommen“ und die Verbrechen der Diktatur von General Francisco Franco aufklären. Dies verlangt die Arbeitsgruppe für zwangsweises oder unfreiwilliges Verschwinden …

 

Opfer oder Mittäter?

Opfer oder Mittäter?

Faschisten hissen Fahnen am Rathaus von Tarragona nachdem Einzug der Franco-Truppen am 15. Januar 1939. Foto: Wikimedia Spaniens Bischofskonferenz sprach am Sonntag 522 Bischöfe, Priester und …

 

#DíseloalaONU

#DíseloalaONU

Kundgebung gegen die Straffreiheit für Franco-Verbrechen anlässlich des Besuches der UN-Arbeitsgruppe für zwangsweises oder unfreiwilliges Verschwinden (WGEID).  

 

Hoffnung für Franco-Opfer

Hoffnung für Franco-Opfer

38 Jahre nach Ende der spanischen Diktatur unter General Francisco Franco gibt es Hoffnung für die Opfer, doch noch Gerechtigkeit zu finden. Argentinien öffnet seit …

 

Offene Wunden

Offene Wunden

Die Sieger schreiben die Geschichte. Dieser Satz gilt in Spaniens Hauptstadt Madrid mehr denn je. Die in Stadt und Region regierende Konservativen von der Partido …

 

Regierungsdelegierte ehrt Nazi-Einheit

Regierungsdelegierte ehrt Nazi-Einheit

Ein Foto auf Facebook sorgt für Aufregung in Spanien. Das Bild zeigt María de los Llanos de Luna, die Delegierte der spanischen Zentralregierung in Katalonien, …

 

¡Viva la República!

¡Viva la República!

 

Geraubt, gesucht, gefunden

Geraubt, gesucht, gefunden

„29 Jahre“, stammelt María Luisa Torres nur. Heulend schliesst sie Pilar Alcalde in die Arme: „Meine Tochter“ – „Mama“… Das war am 30. Juni 2011 …

 

Ein Leben, wie die Geschichte der spanischen Linken

Ein Leben, wie die Geschichte der spanischen Linken

Mit tiefer Trauer im Gesicht, mit dem Wissen, dass ihm selbst nur noch wenig Zeit vergönnt sein wird, so stand Santiago Carrillo an jenem regnerischen …

 

¡Hasta Siempre!

¡Hasta Siempre!

Spanien nimmt Abschied von Santiago Carrillo, dem Führer der Kommunistischen Partei in den Jahren des Übergangs von der Dikatur zur Demokratie. Carrillo verstarb am Dienstag …

 

Día de la República

Día de la República