Archiv: Spanien

100 Tage Marketing

100 Tage Marketing

#Avanzamos – #Wir Schreiten voran – heisst das Motto, mit dem Spaniens Regierungschef Pedro Sánchez seiner ersten 100 Tage im Amt feiert. Am Montag zog …

 

Spanien bei Bio auf Platz 1

Spanien bei Bio auf Platz 1

Öko boomt in Spanien. Die Anbaufläche für ökologische Produkte hat laut Eurostat die 2.000.000-Hektarhürde bei zertifizierte Öko-Anbaufläche genommen. Das Land auf der Iberischen Halbinsel, das …

 

„Aufräumen, säubern, dekontaminieren …“

„Aufräumen, säubern, dekontaminieren …“

Die Szene wirkt wie ein Bild der alten Meister. Ein Dutzend weiss gekleideter, völlig vermummter Gestalten mit Messern und Sicheln ziehen im spärlichen Licht der …

 

Referendum für Katalonien – aber über was?

Referendum für Katalonien – aber über was?

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez will den Herbst ganz und gar dem Katalonienkonflikt widmen. Das versprach er noch im Urlaub. Kaum zurück, machte er im Vorfeld …

 

Monument der Diktatur oder Gedenkstätte für Opfer

Monument der Diktatur oder Gedenkstätte für Opfer

„Wahrheit, Gerechtigkeit, Wiedergutmachung“, steht auf dem Transparent, das ein Gruppe von 150 Menschen an der Abzweigung zum Valle de los Caídos – dem Tal der …

 

Taxifahrer machen mobil

Taxifahrer machen mobil

Spaniens Taxifahrer gehen auf die Barrikaden. Sie befinden sich in einem „spontanen und unbefristeten Streik“. Die Fahrer fürchten um ihre Arbeit, da Plattformen wie Uber und Cabify immer …

 

Harter Schlag für Sozialisten

Harter Schlag für Sozialisten

  Es wird eng für den neuen spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez. Der Sozialist, der am 1. Juni mit allen Stimmen ausser denen der konservativen Partido Popular …

 

Jung und doch alt

Jung und doch alt

Der neue PP-Chef Pablo Casado Spaniens größte Oppositionspartei, die konservative Partido Popular (PP), hat seit Samstag einen neuen Führer. Der 37-jährige Pablo Casado, Vizesekretär für Kommunikation …

 

Llarena schmeisst hin

Llarena schmeisst hin

Der spanische Ermittlungsrichter am Obersten Gerichtshof, Pablo Llarena, verzichtet auf die Auslieferung des kurz vor Ostern in Deutschland festgenommenen ehemaligen katalanischen Regierungschefs Carles Puigdemont. Llarena …

 

Ada Colau vor der UNO

Ada Colau vor der UNO

Die Vereinten Nationen (UNO) in New York schenkten am Montag erstmals den großen Städten dieser Welt Gehör. Auf einer Konferenz über Nachhaltigkeit stellte die Bürgermeisterin …

 

Barcelona zieht den Stecker

Barcelona zieht den Stecker

Spaniens zweitgrößte Stadt Barcelona macht sich selbstständig. Die Behörden der katalanischen Metropole verbrauchen seit Monatsbeginn nur noch selbstproduzierten Strom, statt wie bisher beim Großversorger Endesa …

 

Schwerer Schlag für spanische Justiz

Schwerer Schlag für spanische Justiz

Der Beschluss des Oberlandesgerichts Schleswig-Holstein, den ehemaligen katalanischen Regierungschef Carles Puigdemont nur wegen „Veruntreuung öffentlicher Gelder“ nach Spanien auszuliefern, ist ein schwerer Schlag für den …

 

Vorübergehender Entzug des passiven Wahlrechts

Vorübergehender Entzug des passiven Wahlrechts

Der Ermittlungsrichter am Obersten Gerichtshof Spaniens, Pablo Llarena, schloss am Dienstagnachmittag sein Ermittlungsverfahren gegen die ehemalige katalanische Regierung um Carles Puigdemont sowie mehrere Parlamentarier wegen …

 

Erster Schritt zum Dialog

Erster Schritt zum Dialog

Der spanische Regierungspräsident Pedro Sánchez traf sich am Montag früh für zwei einhalb Stunden mit dem katalanischen Regierungschef und Befürworter der Unabhängigkeit Quim Torra im …